24. Tag: Rifugio Malinvern – Vinadio – Cuneo

Der letzte Abstieg für diesen Urlaub verlief auf einem Fahrweg, später auf einer Straße, an die wir uns nicht erinnern konnten, obwohl wir die vor 5 Jahren bereits als Einstieg für unsere GTA-Tour bis zum Mittelmeer hoch gelaufen waren. Besonders die vielen Serpentinen am Schluß (bei samstäglichen Rad- und Mororradfahrern äußerst beliebt…) waren uns völlig entfallen. Wenn man aus den Bergen kommt auf jeden Fall ungewohnt viel Verkehr 😉

Weiter erwähnenswert ist nur die Querung eines kleinen Baches. Diesmal hieß es Schuhe aus, Hose hochkrempeln und durch das kalte Wasser waten (und ich war ganz froh über meine Crocs). Von Vinadio ging es dann mit dem Mittagsbus nach Cuneo.

Rauf: 0 Hm Runter: 950 Hm Distanz: 13 km + 7 km in Cuneo Unterwegs Malinvern-Vinadio: 3 1/2 Std.

Cena: Insalata di Tonno – Pizza Rustica (wer hatte wohl was? 😉)